Stellen Sie sich zunächst vor, wie Sie als teuerster Gast in Ihrer Hochzeitsfeier aussehen werden. Sie haben das schönste Kleid, Schuhe und Schuhe gekauft, den schönsten Veranstaltungsort und der Himmel ist die Grenze für die insgesamt 20 Zeugen. Sie haben auch Ihre Doenery gekauft. Stellen Sie sich nun vor, wie schwierig es sein wird, in ein so eng anliegendes Kleid zu passen, wenn Sie 60 Kilogramm schwerer sind als die durchschnittliche Frau. Stellen Sie sich nun vor, wie schwierig es sein wird, in das Kleid zu gelangen, wenn alle Augen fest auf Sie gerichtet sind. Und jetzt, wenn der Gedanke, den Hy-Schlitten zu schwimmen, auf einer Ebene zu rutschen oder das Rennen zu laufen, mehr als Ihr Mut zu sein scheint, dann versuchen Sie es erstaunlich hart und ja, Sie werden den Kampf der Ausbuchtung gewinnen.

Jetzt sitzen Sie still und stellen Sie sich an Ihrem meistgesuchten Ort der Welt vor. Es ist der Ort der Wahl, an dem die Standards der Gesellschaft wirklich unterschiedlich sind, den jeder als den besten Ort für die schönen Menschen anerkannt hat. Jede Frau, die ihre Komfortzone verlässt, wird von Männern als unattraktiv angesehen. Aber nicht jede Frau lebt an diesem Ort, die meisten von uns sind gruselig.

Stellen Sie sich nun für den Bruchteil einer Sekunde vor, Sie leben in einer Zeit, in der sich alle Menschen der Schönheit sehr bewusst sind. Diese Frau versucht, sich in die Menge einzufügen, also wählt sie das Kleid in Übergröße, die Gräben sind nicht zu niedrig, und wenn die Gedanken an einen emotionalen Zusammenbruch einsetzen, versagt ihre innere Stärke tausendmal von zehn und sie gibt nach in den allmächtigen KFC. Sie gibt nicht nur nach, sie schwört auf und ab, dass sie das unerwünschte Gewicht verlieren und letztendlich das tun wird, was es braucht, um schön zu sein. Klingt bekannt?

Dies sagt viel über das übergewichtige Individuum aus, dass selbst wenn alle ihm zur Verfügung stehenden Mittel reduziert werden, um den Jenny Craig-Staub zu rauchen, er immer wieder versagen wird.

Aber warum scheitern Menschen immer wieder? Die Antwort ist ganz einfach; es ist die menschliche Natur. Haben Sie das schon einmal in Betracht gezogen?

“Der Mensch ist das, was er zu sein glaubt”, heißt es im Klischee. Die Wahrheit ist, dass die meisten Menschen denken, dass sie nicht schön oder attraktiv sind, dass sie nicht so sind wie andere Menschen. Dann schaffen sie eine Ausrede, um zu vermeiden, dass sie sich selbst verwirklichen. Wir nennen das Selbstverleugnung. Warum? Dies liegt daran, dass ein Individuum sich nicht bewusst ist oder bereit ist, in den Spiegel zu schauen und sich nicht eingestehen kann, dass es hässlich und unattraktiv ist. Stattdessen ignoriert es die hässliche Wahrheit und überzeugt sich selbst, dass es schön ist und attraktiver sein könnte, wenn es nur so wäre könnte trainieren und Diät.

Glauben Sie nicht, dass ein gesunder Geisteszustand bedeutet, dass Sie auf Ihre Neuronen zugreifen, um gefilterte Informationen und alle Faktoren zu erhalten, die die Auflösung beeinflussen, insbesondere wenn es um Gewichtsverlust und das Erreichen des primären Ziels geht?

Der einzige Weg, um erfolgreich Gewicht zu verlieren und nicht wieder zuzunehmen, ist die mentale Programmierung (Self Reprogramming) wie Hypnotherapie und Meditation, um geistige Klarheit und Selbstvertrauen sowie sexy, straffe Muskeln zu gewinnen.

Folgendes meine ich mit mentaler Programmierung: Seien Sie positiv, konzentrieren Sie sich auf das primäre Ziel und denken Sie an das Endergebnis, anstatt sich selbst zu verprügeln, wenn Sie von Ihrer Diät abgehen. So haben Sie den Mut, auf dem richtigen Weg zu bleiben und auch kleinste Ausrutscher zu korrigieren.

Sie werden feststellen, dass Ihr Selbstvertrauen und Ihr Selbstwertgefühl zunehmen, wenn Sie sich angewöhnen, anzuhalten, um zu überlegen, was Sie verpassen und wie Sie einfache, kostengünstige Schritte in Ihr tägliches Leben implementieren können, um Ihren Gewichtsverlust aufrechtzuerhalten. Sie werden feststellen, dass Ihre Fähigkeit, mit Lebensmitteln umzugehen, abnimmt, und Sie werden feststellen, dass das Verlangen nach kalorienreichen Lebensmitteln weit weniger außer Kontrolle gerät, wenn Sie sich mehr darüber im Klaren sind, was Sie essen und wie sich Ihr Körper nach dem Verzehr anfühlt.

Wenn Sie also überlegt haben, eine Diät zu machen, und jetzt verstehen, dass Sie sich genauso fühlen wie ein Dieter, warum sollten Sie dann Geld für eine Diät ausgeben und sich verhungern, wenn Sie tief im Inneren wissen, dass Sie Ihr Idealgewicht erreichen können? ohne jemals wieder eine Diät machen zu müssen? Warum können Sie nicht einfach kleine Schritte unternehmen, um Ihre Essgewohnheiten zu ändern und die Lebensmittel zu haben, die Sie wirklich genießen?